Ein Bild der Schule am Pegasuseck
 
 

Unsere Kooperationspartner sind:

 

 

 

 

Musicalprojekt der Klassen 2b und 2c.

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

ich begrüße euch und Sie ganz herzlich zum Start des neuen Schuljahres 2019/2020.
Nach den sonnigen und hoffentlich erholsamen Sommerferien werden sich viele darauf freuen, ihre Freundinnen und Freunde wieder zu treffen.
Am Samstag, den 10.08.2019 erwarten wir unsere neuen Schülerinnen und Schüler, die in unsere Schule eingeschult werden. Wir freuen uns auf euch und sagen „Herzlich Willkommen“.
Ab diesem Schuljahr haben alle Schülerinnen und Schüler das Recht und die Möglichkeit, am kostenfreien Mittagessen teilzunehmen, vorausgesetzt sie haben sich bei unserem Essenanbieter „Sunshine“ angemeldet. Das Anmeldeformular finden Sie auf der Homepage des Anbieters unter www.sunshine-catering.de. Schülerinnen und Schüler, die den Hort besuchen, benötigen keine gesonderte Essenanmeldung. Wenn Sie zur Mittagessenversorgung Fragen haben, können Sie sich vertrauensvoll an unsere koordinierende Erzieherin, Frau Naumann, oder an die Klassenleiterinnen und Klassenleiter wenden.
Das Landesprogramm „Musikalische Grundschule“ feiert zehnjähriges Bestehen. Die Grundschule am Pegasuseck ist von Beginn an dabei. Mit einem gemeinsamen Singen begehen wir dieses Jubiläum am 22.August 2019. Auch in diesem Schuljahr gibt es wieder zahlreiche musikalische Veranstaltungen, u. a. das Künstlerfest und diverse Konzerte. Die gute Zusammenarbeit mit der Musikschule wird fortgesetzt, sodass Schülerinnen und Schüler auch am Instrumentalunterricht in der Schule teilnehmen können.
Wir freuen uns, dass wir ab diesem Schuljahr den 1.FC Union als Kooperationspartner haben. Es werden 2 Trainer einige Klassen unserer Schule im Sportunterricht begleiten und 4 Arbeitsgemeinschaften anbieten. Damit erweitern wir die sportlichen Angebote in unserer Schule. „Sport macht Schule“ heißt es am 28. August. An diesem Sportaktionstag können sich alle an verschiedenen spannenden Stationen ausprobieren.
Das jährliche Pegasusfest findet dieses Jahr am 26. September statt. Spaß, Sport und Spiel, aber auch Kulinarisches werden auf dem Programm stehen.
Wir starten also mit Schwung und Elan ins neue Schuljahr und es werden noch weitere schöne Erlebnisse für alle folgen. Informationen werden auf unserer Homepage veröffentlicht.
Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern, Pädagoginnen und Pädagogen, sowie allen schulischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein erlebnisreiches und erfolgreiches Schuljahr.

Ines Rick
(Rektorin)

 

Die stellvertretende Schulleiterin heißt Frau Witte.

Die koordinierende Erzieherin heißt Frau Naumann.

Als Hausmeister steht uns Herr Anders zur Seite.

Lese-/Lernpaten fördern die Kompetenzen unserer SchülerLesepaten
Nicht alle Kinder und Jugendlichen haben die gleichen Startbedingungen in der Schule. Manche benötigen eine besondere Förderung, um das Lesen, Verstehen und die Sprache zu verbessern. Dafür erhält unsere Schule Unterstützung von freiwillig engagierten Lese-/Lernpaten. Wir arbeiten eng mit dem Bürgernetzwerk Bildung (Link zu http://www.vbki.de/der-verein/buergernetzwerk-bildung) zusammen, einem Projekt des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI), das ehrenamtliche Lese-/Lernpaten an Schulen und Bildungseinrichtungen vermittelt.
Die engagierten Lese-/Lernpaten üben mit einzelnen Schülern oder kleinen Gruppen parallel zum Unterricht. Durch Lesen, Spielen und Sprechen werden die Sprache der Kinder und das Verstehen von Wörtern und Texten gefördert. Zusätzlich steigert die Verbindung, die zwischen den Paten und den Schülern entsteht, die Motivation zum Lernen.
Das Bürgernetzwerk Bildung wurde 2005 unter der Leitung der ehemaligen Berliner Schulsenatorin Sybille Volkholz ins Leben gerufen und vermittelt mittlerweile über 2.000 ehrenamtliche Lese-/Lernpaten an Berliner Schulen in schwierigem sozialem Umfeld. Damit erhalten wöchentlich mehr als 10.000 Berliner Kinder und Jugendliche eine zusätzliche Förderung über das Netzwerk. Zudem arbeitet das Bürgernetzwerk Bildung mit der FU Berlin zusammen und bietet den Ehrenamtlichen umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
An unserer Schule arbeiten bereits??? Lese-/Lernpaten in den Klassenstufen ???. Sie stellen eine Bereicherung für die Schüler und eine Unterstützung für die Lehrkräfte dar. Für diese große und wichtige Tätigkeit möchten wir uns hiermit ganz herzlich bedanken.
Wenn Sie mehr über das Lesepatenprojekt wissen wollen, schauen Sie auf die Homepage www.vbki.de/buergernetzwerk-bildung oder wenden Sie sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Zum Seitenanfang