Ein Bild der Schule am Pegasuseck
 
 

Liebe Eltern,

am Montag, den 10.08.2020 starten wir in das Schuljahr 2020 / 21 mit der Aufnahme des regulären Unterrichtsbetriebes.

Pandemiebedingte Regelungen in der Schule am Pegasuseck:

 

1. MASKENPFLICHT
Außerhalb des Unterrichts und der ergänzenden Förderung und Betreuung (Hort) ist das Tragen einer Mund-Nase Bedeckung Pflicht! Das gilt für alle Schülerinnen und Schüler, schulische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Gäste unserer Schule.
Um unnötigen Besucherverkehr in der Schule zu vermeiden, verabschieden Sie bitte ihre Kinder am Schultor!
Wenn Sie mit schulischen Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern sprechen möchten, vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin bzw. nehmen Sie telefonisch oder per Mail Kontakt mit ihnen auf.
2. Sportunterricht
Der Sportunterricht wird weitestgehend im Freien stattfinden. Bitte denken Sie daran, ihrem Kind witterungsgerechtes Sportzeug mitzugeben, besonders wenn die Tage wieder kühler werden.
3. Unterrichtsmittel
In diesem Schuljahr ist es besonders wichtig, auf die Vollständigkeit der Arbeitsmaterialien zu achten. Ein Verleihen der Arbeitsmittel untereinander ist aus hygienischen Gründen nicht möglich.

Weitere pandemiebedingte Regelungen finden Sie im Hygieneplan der Schule unter Downloads.


Was gilt für Schülerinnen und Schüler mit einschlägigen Grunderkrankungen?

Schülerinnen und Schüler, die wegen einer Grunderkrankung bei einer Infektion mit dem Coronavirus ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf der Krankheit haben können (Risikogruppe), müssen dies der Schule durch Vorlage einer entsprechenden ärztlichen Bescheinigung nachweisen. In diesem Fall erfolgt bis auf Weiteres das schulisch angeleitete Lernen zu Hause. Das gilt auch, wenn eine andere im Haushalt der Schülerin oder des Schülers lebende Person zur Risikogruppe gehört und dies ärztlich bescheinigt wird.

Für den hier genannten Fall bedarf es eines Antrages der Erziehungsberechtigten, bzw. der volljährigen Schülerinnen und Schüler, die eine sorgfältige Abwägung des Einzelfalls durch die Schulleitung erforderlich macht (vgl. KMK-Beschluss vom 14. Juli 2020). Diese Schülerinnen und Schüler können dann unter bestimmten Bedingungen gegebenenfalls ausschließlich schulisch angeleitet zu Hause unterrichtet werden. 

ACHTUNG !
Das Baugeschehen auf unserem Schulgelände hat begonnen. Aus diesem Grund ist zur Zeit nur der Zugang von der Straße am Pegasuseck 5 möglich.

Erste Schulwoche

In der ersten Schulwoche findet in allen Klassen ein Methodentraining statt. Die Klassen bereiten sich u.a. in dieser Woche auf einen ggf. notwendigen pandemiebedingten Wechsel zum Lernen im Präsenzunterricht und schulisch angeleitetem Lernen zu Hause vor. In den Elternversammlungen werden wir Sie darüber informieren.

Aus verschiedenen Gründen werden wir den Unterricht in der ersten Woche gestaffelt beginnen:

Die Klassen 2 bis 4 haben Unterricht nach den regulären Zeiten, d.h.
8:00 Uhr – 8:45 Uhr
8:55 Uhr – 9:40 Uhr
10:00 Uhr – 10:45 Uhr
10:55 Uhr – 11:40 Uhr

Schülerinnen und Schüler, die nicht den Hort besuchen gehen nach dem Unterricht essen und unmittelbar danach gleich nach Hause. Die anderen Kinder gehen in den Hort und essen später.

Die Klassen 5 und 6 haben zu folgenden Zeiten Unterricht:
8:45 Uhr – 10:40 Uhr (incl. Pause)
10:55 Uhr – 11:40 Uhr
11:50 Uhr – 12:35 Uhr

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Und 6. Klassen gehen nach Unterrichtsschluss essen und gleich danach nach Hause.

Bitte denken Sie daran, Ihrem Kind eine schriftliche Erlaubnis mitzugeben, falls Ihr Kind früher entlassen werden darf.

 

I.Rick

Schulleiterin

 

 

 

 

Zum Seitenanfang