Ein Bild der Schule am Pegasuseck
 
 

Öffnung der allgemeinbildenden Schulen im Land Berlin

Liebe Eltern, 

in der Pressemitteilung vom 16.04.2020 hat der Senat mitgeteilt, wie der weitere Unterricht in diesem Schuljahr ablaufen soll:

https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.921017.php

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus sind noch nicht beendet.

 Die Planung zur schrittweisen Schulöffnung der allgemeinbildenden Schulen fokussiert sich im Land Berlin, bezogen auf die Grundschule, in einem ersten Schritt auf einen Übergang in die weiterführende Schule.

Das bedeutet, dass ab dem 04.05.2020 die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 Unterricht mit Präsenz in der Schule, ergänzt durch Lernmaterialien für die häusliche Bearbeitung, erhalten werden.

 

Da der Unterricht in der Schule aus hygienischen Gründen nicht im Klassenverband erfolgen kann, erarbeiten wir derzeit eine Planung über die Organisation des Schulbetriebs (z.B. Organisationsmodell des Unterrichts, Stundentafel, Schulmittagessen oder Pausenzeiten ect.). Zu berücksichtigen ist hier, dass wir einen stark erhöhten Raum- und Aufsichtsbedarf haben werden. Schnellstmöglich werden wir Sie über das Ergebnis informieren.

 

Über den Unterricht mit Präsenz in der Schule für die anderen Jahrgangsstufen kann derzeit leider noch keine Aussage getroffen werden. Das „Lernen im häuslichen Umfeld“ werden wir deshalb in den nächsten Wochen fortsetzen müssen.

 

Die außerunterrichtliche und ergänzende Förderung im Ganztag in allen Berliner Schulen vorerst weiterhin nicht stattfinden kann. Die Notbetreuung wird fortgesetzt.

 

Sobald wir neue Informationen haben, werde ich Sie informieren. Ich bitte Sie um Verständnis und Geduld in dieser außergewöhnlichen Zeit. 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

I.Rick

Schulleiterin

Zum Seitenanfang