Ein Bild der Schule am Pegasuseck
 
 

Liebe Eltern,

unsere Schule gehört weiterhin zu den Schulen mit einem niedrigen Infektionsgeschehen.
Bei der Einstufung der Schulen werden sowohl die Zahlen der aktuell positiv getesteten Schülerinnen und Schüler und Beschäftigten an jeder einzelnen Schule, die Zahlen der in Quarantäne befindlichen Personen(gruppen) als auch das Infektionsgeschehen besonders um die Schule herum, im Bezirk und in Berlin berücksichtigt.

 

Tritt der Fall ein, dass Schülerinnen oder Schüler bzw. Beschäftigte positiv auf Covid 19 getestet wurden, werden von unserer Seite aus sofort das Gesundheitsamt und die Eltern der unmittelbaren Kontaktpersonen in der Klasse informiert.

Erhalten Sie keinen Anruf von der Schule, ist Ihr Kind in der Schule nicht unmittelbar gefährdet, sofern es die Hygieneregeln einhält (Maske tragen – Abstand - Hände waschen).

Am Mittwoch, den 11.11.2020 wurden die Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte der beiden Klassen getestet, in denen jeweils ein Kind mit dem Corona-Virus infiziert ist. Für alle Schülerinnen und Schüler, sowie Lehrkräfte liegt ein negatives Testergebnis des Gesundheitsamtes vor. Es gab also keine weiteren Neuinfektionen in dieser Schulwoche.

In der kommenden Woche finden vom 18.11. bis 20.11.2020 unsere Leseprojekttage statt. Diese Projekte werden klassenintern und nicht klassenübergreifend durchgeführt.

 

Rick
Schulleiterin

 

Zum Seitenanfang