SchulleiterherrfeigeLiebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Besucher!
Das Schuljahr 2018/19 hat begonnen. Viele unserer Schülerinnen und Schüler freuten sich schon auf den ersten Schultag. Endlich die „alten“ Mitschüler wiedersehen, sich mit ihnen unterhalten und gemeinsam das Schulleben genießen, auf dem Schulhof quatschen, toben und spielen.
Gefreut hat sich der eine oder andere auch schon auf seine Lehrerin bzw. auf seinen Lehrer. Ohne die Lehrer wäre die Schule doch nur halb so schön. Sie können so viel erzählen, erklären, helfen und beim Lernen unterstützen. Schon planen die Kinder und Pädagogen gemeinsam die nächsten Wochen und Monate, den kommenden Wandertag, bereiten eine Überraschung für ein Geburtstagskind vor oder träumen von den nächsten Ferien.
Ach, da gibt es ja auch noch den Unterricht! Gemeinsam wird gelernt und das macht meistens auch Spaß. Wer möchte denn schon dumm bleiben? Das Lesen, Schreiben und Rechnen zu erlernen ist gar nicht so schwer. Wer im Unterricht gut aufpasst, ist klar im Vorteil. Der kann zeigen, was er kann und das Wissen wird ihm immer nützlich sein. Vielleicht hilft sie oder er sogar den Mitschülern. Schlau sein kommt an.
Zur Weihnachtszeit wird es dann besinnlich. Alle träumen beim Adventssingen vom lieben Weihnachtsmann. Wird er die vielen Wünsche erfüllen? An den Weihnachtsprojekttagen wird begeistert gebastelt für die Familie. Ach, wenn es doch schon Weihnachten wäre!
Mal sehen, was das neue Schuljahr noch so alles bereithält. Sicher werden wir wieder schöne Feste feiern wie das Herbst- oder Künstlerfest. Dass wir eine musikalische Grundschule sind, wird auch auf unseren Schulfesten deutlich. Bei uns wird viel gesungen und musiziert. Musik gefällt fast allen und alle Kinder singen gern, ganz besonders unser Schullied – Meine Schule, meine Schule, Pegasuseck Nummer 5 ... Unser Lesefest bringt allen Kindern Anregungen, mal wieder ein Buch in die Hand zu nehmen. Und das Sportfest fordert zu Höchstleistungen heraus. Es gibt noch viele weitere Veranstaltungen an unserer Schule und ich weiß, dass sich alle Mädchen und Jungen darauf freuen.
Am Schuljahresende feiern wir jährlich unser großes Schulfest – das Pegasusfest. Das wird sicherlich wieder der Höhepunkt des Schuljahres. Gemeinsam beschließen wir das Schuljahr und die Sommerferien sind dann auch nicht mehr weit.
Das neue Schuljahr wird unseren Schülerinnen und Schülern viel abverlangen, aber ihnen auch viel geben. Alle Lehrerinnen, Lehrer, Erzieherinnen, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter begleiten die Kinder auf ihrem Weg.
Liebe Kinder, bleibt weiterhin neugierig und interessiert, dann ist das Schuljahr bald vorbei und die Sommerferien stehen wieder vor der Tür.
Viel Spaß wünscht euch euer
Schulleiter Feige

                                                                                                                                                             Hortleitung:  Frau Naumann

                                                                                                                                                             Sekretariat : Frau Beiersdorf

                                                                                                                                                             Hausmeister: Herr Anders

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

stellvertretendeschulleiterinfrauwitte

 

stellvertretende Schulleiterin

Frau Witte

Zum Seitenanfang